Lehrmittel
Informatikeinstieg
Vertiefte Informatik
Lehrgänge auf CD (PDF)
Musterseiten
Schulung
Persönliches Computertraining
Firmenschulungen
Erwachsenenbildung
Webseiten
Kommerzielle
Private
Referenzen / Presse
Tipps und Tricks
webtipps
Über uns
Kontakt

Computer-Tricks

Tipps & Tricks
Computer-Tricks aus dem Newsletter Dezember 2003.
Office 2000 (PC):
Menüs zeigen nicht alle Befehle?
Ärgern Sie sich auch über die Menüs in Office 2000, die nicht alle Befehle sondern nur die zuletzt benutzten anzeigen
(2 Pfeile sind dann am unteren Menürand sichtbar)?
Deaktivieren Sie diese Option, die in den Office-Programmen
standardmässig eingeschaltet ist:
1. Öffnen Sie Word, Excel, PowerPoint oder Outlook.
2. Wählen Sie Menü «Extras» Befehl «Anpassen».
3. Klicken Sie auf den Register «Optionen».
4. Entfernen Sie das Häkchen im Markierungsfeld: «Menüs zeigen zuletzt verwendete Befehle zuerst an».
5. Klicken Sie auf die Schaltfläche «Schliessen».
Word (PC und Mac):
Wort links oder rechts von der Einfügemarke löschen
Im Normalfall löschen Sie mit der
- Rücktaste (Backspace) 1 Zeichen links von der Einfügemarke und mit der
- Delete-Taste (Entfernen-Taste beim Mac) 1 Zeichen rechts von der Einfügemarke.
So können Sie das Wort links von der Einfügemarke (Cursor) löschen:
PC: Drücken Sie die Control-Taste und tippen Sie die Rücktaste.
Mac: Drücken Sie die Befehlstaste und tippen Sie die Rücktaste.
So können Sie das Wort rechts von der Einfügemarke (Cursor) löschen:
PC: Drücken Sie die Control-Taste und tippen Sie die Delete-Taste.
Mac: Drücken Sie die Befehlstaste und tippen Sie die Entfernen-Taste.
Beachten Sie, dass das Wort vorher nicht markiert werden muss.

AGB CH | AGB EU | Impressum | Copyright © 2004 | PC & Mac Education Ltd | Alle Rechte vorbehalten | Design projekt2