Lehrmittel
Informatikeinstieg
Vertiefte Informatik
Lehrgänge auf CD (PDF)
Musterseiten
Schulung
Persönliches Computertraining
Firmenschulungen
Erwachsenenbildung
Webseiten
Kommerzielle
Private
Referenzen / Presse
Tipps und Tricks
webtipps
Über uns
Kontakt

Computer-Tricks

Tipps & Tricks
Auf dieser Seite finden Sie Tipps & Tricks rund um die Anwendung des Computers.

In unserem Newsletter werden jeweils die neusten Tipps zugestellt.

Wenn Sie sich für unseren Newsletter interessieren, so senden Sie uns Ihre E-Mail-Adresse (siehe Feld nebenan). Sie können jederzeit den Newsletter wieder abbestellen.
Newsletter abonnieren
anmelden abmelden
WORD (PC und Mac)
Einen bestimmten Bereich (z.B. Listenspalte) markieren
PROBLEM:
Sie haben eine Liste mit Tabulatoren erstellt (z.B. Artikelbeschrieb, Artikel-Nr., Preis). Nun möchten Sie, nach dem Erstellen der Liste, sämtliche Artikel-Nummern mit der Stilart «Fett» versehen.
LÖSUNG:
PC:
1. Drücken Sie die ALT-Taste und halten Sie diese gedrückt.
2. Markieren Sie den Bereich mit der Maus.
3. Lassen Sie erst jetzt die ALT-Taste wieder los.
Mac:
1. Drücken Sie die Options(ALT)-Taste und halten Sie diese gedrückt.
2. Markieren Sie den Bereich mit der Maus.
3. Lassen Sie erst jetzt die Options(ALT)-Taste wieder los.
Word (PC und Mac):
Einen markierten Text verschieben (oder kopieren), ohne dafür den Text in die Zwischenablage zu kopieren.
PROBLEM:
Sie möchten einen Text an eine andere Stelle Ihres Dokumentes verschieben (oder kopieren).
LÖSUNG:
1. Markieren Sie den zu verschiebenden (oder zu kopierenden Text).
2. Fahren Sie mit den Spitze des Mauszeigers auf den markierten Text:
Der Mauszeiger verwandelt sich in einen linksgerichteten Pfeil
3. Verschieben Sie den Text mit gedrückt gehaltener Maustaste an jene Position, an welcher Sie den Text einfügen möchten.
4. Lassen Sie jetzt die Maustaste los.
HINWEIS:
Wenn Sie den Text KOPIEREN und an einer anderen Stelle einfügen möchten, so halten Sie während dem Verschieben beim PC die Ctrl-Taste (Mac: die Options(ALT)-Taste) gedrückt.
Word (PC und Mac):
Innerhalb eines Textdokuments eine neue Seite beginnen
PROBLEM:
Sie möchten eine neue Seite im einem Word-Dokument beginnen.
LÖSUNG:
PC:

Drücken Sie die Ctrl- und Entertaste (auf der Zahlentastatur).
Mac: Drücken Sie die Umschalt- und Entertaste (auf der Zahlentastatur).
Es wird ein erzwungener Seitenwechsel eingefügt. Diesen erkennen Sie an der punktierten Linie und dem Wort «Seitenwechsel». Dafür müssen aber die Steuerzeichen eingeschaltet sein (Symbol rechts muss aktiviert sein in der Symbolleiste «Standard»).
Diesen Seitenwechsel können Sie wie einen Buchstaben mit der Rücktaste löschen.
Excel (PC und Mac):
Eine Spalte beim Ausdruck unterdrücken
PROBLEM:
Sie haben eine Spalte in einer Tabelle welche vertrauliche Informationen enthält. Beim Drucken der Tabelle wollen Sie diese Spalte nicht ausdrucken.
LÖSUNG:
1. Markieren Sie die auszublendende Spalte, z.B. die Spalte C (Mausklick in den Spaltenkopf).
2. Jetzt wählen Sie im Menü «Format» den Befehl «Spalte» und im sich öffnenden Untermenü wählen Sie «Ausblenden». Wenn Sie jetzt Ihre Tabelle betrachten, ist die Spalte ausgeblendet und wird beim Drucken auch nicht gedruckt.
Um die Spalte wieder einzublenden, markieren Sie die beiden Spalten links und rechts der ausgeblendeten (z.B. die Spalten B und D wenn die Spalte C ausgeblendet ist) und wählen Sie dann im Menü «Format» den Befehl «Spalte» und im sich öffnenden Untermenü den Befehl «Einblenden».
Excel (PC und Mac):
Einen grossen Bereich auf dem Tabellenblatt markieren
PROBLEM:
Sie möchten einen sehr grossen Bereich auf dem Tabellenblatt markieren, z.B. von Zelle C17 bis zu Zelle H7348. Natürlich können Sie dies mit der gedrückt gehaltenen Maustaste durch runterfahren bewerkstelligen. Dies ist aber mühsam und zeitraubend.
LÖSUNG:
1. Klicken Sie mit der Maus in das Namenfeld. Das Namenfeld befindet sich unmittelbar über Ihrer Tabelle am linken Rand, aus welchem Sie normalerweise die momentan aktive Zelladresse ersehen können.
2. Geben Sie jetzt den zu markierenden Bereich ein: C17:H7348 und drücken Sie die Zeilenschaltung. Dadurch wird automatisch der ganze Bereich markiert.
Excel (nur Mac):
Zelle mit Rahmen versehen (über die Tastatur)
PROBLEM:
Sie möchten einen markierten Zellbereich (oder eine einzelne Zelle) mit Rahmen versehen.
LÖSUNG:
1. Markieren Sie alle Zellen (oder eine einzelne Zelle) die Sie mit einem Rahmen versehen möchten.
2. Drücken Sie die Befehls- und Options(ALT)-Taste mit der linken Hand und halten Sie beide Tasten gedrückt.
3. Mit der rechten Hand drücken Sie die Cursorpfeiltaste «Nach links» und alle Zellen erhalten am linken Rand einen Zellrahmen. Wenn Sie die Cursorpfeiltaste «Nach rechts» drücken, erhalten alle markierten Zellen einen Zellrahmen rechts. Dito mit den Pfeiltasten «Nach oben» (Zellrahmen: Oben) respektive «Nach unten» (Zellrahmen: Unten).
1. ANMERKUNG:
Wenn Sie um einen markierten Bereich herum einen Zellrahmen auf diese Weise einrichten möchten, so drücken Sie nach dem markieren des einzurahmenden Bereichs lediglich die Taste «0» (Null) auf der Tastatur (NICHT auf Zahlentastatur). Dadurch wird - bei gedrückt gehaltener Befehls- und Optionstaste - ein Rahmen um den gesamten markierten Bereich herum eingefügt.
2. ANMERKUNG:
Hinzugefügte Rahmen löschen Sie, indem Sie zuerst alle Zellen wieder markieren und - bei gedrückt gehaltener Befehls- und Optionstaste - einmal auf die Taste «Bindestrich» (NICHT auf Zahlentastatur) tippen.

AGB CH | AGB EU | Impressum | Copyright © 2004 | PC & Mac Education Ltd | Alle Rechte vorbehalten | Design projekt2